Verein Begegnung-Arcobaleno Interkulturelles Begegnungszentrum

  • Projektträger

Verein Begegnung-Arcobaleno / ARGE zur sozialen und kulturellen Integration von AusländerInnen OÖ, Friedhofstr.6, 4020 Linz; Gemeinnütziger Verein

  • Projekttyp

Internationales Begegnungszentrum mit Angeboten zur Begegnung von In-und AusländerInnen und zum Abbau von Vorurteilen, Bildungs- und Freizeitangebote, Integrationsmaßnahmen, Information und Beratung

  • Entstehung

Vereinsgründung und Aktivitäten seit 1990, Arcobaleno (eigene Räumlichkeiten) seit 1998

  • Zielsetzung

Das Hauptanliegen unserer Tätigkeit ist die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religion ... Wir wollen der Abkapselung und Ausgrenzung entgegenwirken sowie Vorurteile und Feindbilder abbauen helfen. Dazu wollen wir Möglichkeiten zum Kennenlernen und gemeinsamen Handeln schaffen und Barrieren, die dem im Weg stehen (zB.Sprachprobleme, Informationsmangel,...) reduzieren. Miteinander Leben ermöglicht miteinander und voneinander Lernen. Unter Integration verstehen wir einen beidseitigen Lernprozeß auf der Grundlage von Gleichberechtigung, Offenheit und Toleranz Wirkliche Integration scheitert aber nicht an den Unterschieden zwischen den Menschen, sondern an den unterschiedlichen Rechten und Möglichkeiten. Daher spielt auch der Einsatz für Gleichberechtigung eine wichtige Rolle in unsererTätigkeit.

  • Zielgruppe

    • Deutsch– und Alphabetisierungskurse für Migrantinnen (Erwachsene, Jugendliche u. Kinder)
    • Alle anderen Veranstaltungen richten sich sowohl an die in- als auch ausländische Bevölkerung