Art of Arcobaleno – Kreativprojekt

Im Rahmen der Integrationsoffensive für die afghanische Community

Um Menschen aus der afghanischen Community weitere Begegnungsmöglichkeiten mit der Mehrheitsbevölkerung zu ermöglichen, bieten wir seit März 2019 zusätzliche Workshops im Kreativbereich an. Diese Aktivitäten sollen kreative Freizeitgestaltung außerhalb der Community, Empowerment und beruflichen Einstieg ermöglichen. Die Teilnahme an den aktuellen Workshops ist für Kinder und Erwachsene jederzeit möglich.

Zielgruppe:

  • Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, die in Oberösterreich leben, unabhängig von Muttersprache und Herkunftsland. Jedoch mit besonderem Fokus auf die afghanische Community.
  • Alle Interessierten die Freude am kreativen Gestalten haben und Neues lernen wollen.
  • Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, die diese Workshops zum Stressabbau und zur Entspannung nutzen wollen.

Ziele des Projekts:

  • Vermittlung von kulturell unterschiedlichen Kreativ- und Gestaltungstechniken durch WorkshopleiterInnen mit Migrationshintergrund und Austausch darüber. Frauen und Männer geben Ihr Wissen und handwerkliches Geschick an die TeilnehmerInnen weiter.
  • Empowerment von AfghanInnen, die bei der Vorbereitung und Leitung von Kreativ-Workshops erste Kompetenzen erwerben.
  • Stärkung des selbstbestimmten Handelns durch die Freiheit beim kreativen Gestalten.
  • Informeller Austausch während des gemeinsamen Arbeitens über Themen des Alltags (Gesundheit, Wünsche, Träume, Familie, Behördengänge, Arbeit, Gewalt, Sucht) und bei Bedarf Vermittlung von Unterstützungsangeboten.
  • Besonders die afghanischen Frauen sollen die Gelegenheit bekommen, Zeit außerhalb der gewohnten Umgebung zu verbringen, mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen und eigene informelle Netzwerke in die Mehrheitsgesellschaft aufzubauen.
  • Dabei gibt es Sprachförderung auf einer sehr niederschwelligen Ebene, um den Übergang in einen regulären Deutschkurs zu unterstützen.

Gefördert durch: