Projekt: Schlaue Füchse

Volksschulkinder, denen der Weg zu uns ins Arcobaleno zu weit ist, können an der Schule eine zusätzliche Deutschstunde besuchen. Voraussetzungen dafür sind, dass das Kind mit einer nicht-deutschen Erstsprache aufwächst und die besuchte Schule an unserem Projekt teilnimmt.

In den Schlaue-Füchse-Stunden werden vor allem Sprach- und Lernspiele eingesetzt, die den Kindern Spaß machen und sie gleichzeitig im Erwerb der deutschen Sprache fördern. Der Unterricht findet während des Schuljahres am Nachmittag statt und wird von uns organisiert.

Der Besuch dieser Deutschstunden ist kostenlos.

Genauere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie bei uns im Büro, anmelden können Sie Ihr Kind bei der Schlauen-Füchse-Lehrkraft an der jeweiligen Schule.

Die Kurse für SchülerInnen finden während des Schuljahres, außer in den Ferien, statt.